Und das schenken wir dir:

Die Welt ist voller Geschenke. Das fängt mit dem Leben selbst an, geht über die Luft zum atmen und die vielen Unterstützungsmöglichkeiten, die wir alltäglich erhalten. Diese erhält jeder Mensch. In unserer direkten Arbeit mit den himmlischen Energien möchten auch wir euch gerne beschenken. Die verschiedenen Geschenke haben wir für euch zusammgefasst. Als da sind: Videos, Tages-Channelings, Channelings, unser Magazin, unsere Meditationen u.v.m. Scrolle einfach zu den Punkten, die dich am meisten interessieren. Du wirst als Facebook - Freund und Newsletter - Empfänger über weitere Geschenke informiert. 

Jesus fühlen:

Es braucht manchmal etwas mehr Hingabe und immer wieder weiter machen, bis man die geistige Welt fühlen kann. Zu tief sitzt manchmal die Trenung zur Wirklichkeit. Das macht aber nichts. Denn hier sind ein paar kleine Hilfestellungen. Am Ende geht es auch bzw. gerade bei Trennungsgefühlen darum sich tiefer einzulassen und zu vertrauen. Hier sind ein paar Videos, wie du - ob du fühlst oder nicht - Jesus näher kommst: 

Yes. 10 Tipps mit Jesus in Kontakt zu kommen. Auch als Leseartikel: 

 

> 10 Tipps Jesus zu kontaktieren

 

 


Dein erster Jesus-Kontakt. Ein kleines Geschenk für euch :)

 

Mehr Infos gibt's im Beitrag: 

1. Jesus - Kontakt


Mit dem Prosonodolicht hat Jesus einst die Wunder vollzogen. Es ist eine so erlösende Energie. Jede Übertragung kann ein Wunder in dir bewirken. Einfach anschauen.

 

Mehr Infos gibt's hier:

Prosondolicht


Tages-Channeling:

Die Angst vor der Angst

Wir leben in stürmischen Zeiten. Normalerweise erhaltet ihr hier die Botschaften der geistigen Welt, die euch dann in euren Prozessen und Transformationen unterstützen. 

 

Und ich weiß von einigen Menschen, dass sie sogar Channelings aus dem Netz genommen haben, weil die Angst vor "allem möglichen" gerade nicht mehr weggedeckelt werden kann. Menschen reagieren höchst unterschiedlich auf "Ausnahmesituationen". Shitstorms auf Lichtarbeiter sind keine Seltenheit! 

 

Fakt ist, dass keiner von uns "so etwas" schonmal erlebt hat. Das sollten wir auch Politikern, Ärzten etc. etc. zu Gute halten. In China geht man insgesamt "etwas härter" mit den Menschen um, als wir das hier gewohnt sind. Zum Glück leben wir in Gefilden, die auch in Krisensituationen etwas lockerer bleiben. Das sollte sich jeder vor Augen halten, der gerade den Fernseher einschaltet. 

 

Ich wollte dies gerne als Video einsprechen. Mir ist das aus Zeitgründen gerade allerdings nicht möglich. Also gibt es einen Text und den kannst du dann lesen und wenn du magst verinnerlichen und Weiterleiten. 

 

Denn was passiert gerade auf dem Planeten? Du gehst ja offenbar schon lange einen spirituellen Weg, sonst würdest du auf dieser Unterseite nicht lesen! Und wie wir alle Wissen wurde der Kristall "MONA'OHA", der der Träger des Vertrauens ist entzündet. Egal was im Außen geschieht, das Licht hat längst gesiegt. Die Mächte wissen das nur noch nicht. 

 

Und sie bäumen sich auf und gehen in Widerstand, bis sie in immer mehr Bereichen erleben, dass es keinen Sinn mehr hat zu kämpfen und sie sich dann anders erfahren, bis dann eben auch das letzte Aufbäumen nichts mehr bringt. 

 

Daneben transformiert das Planetenbewusstsein unglaubliche Mengen an "Negativenergien". Das macht momentan nicht so sehr den Anschein. Aber was hier energetisch gerade passiert ist einfach nur noch eines: Intensiv!

 

Was macht nun also Sinn? Das allerwichtigste momentan ist Ruhe zu bewahren. Ich habe heute Morgen noch von einem Jesusschüler aus Italien eine Mail bekommen. Die Panik dort ist groß. Er aber bleibt standhaft!

 

Wir sollten das Ganze mal nüchtern betrachten, nämlich, dass jedes Jahr über 300.000 Menschen an Influenza - Grippe sterben. 1,7 Millionen Menschen an Lungenkrebs etc. Zu sterben ist für die wenigsten Menschen eine gute Idee. Doch es findet täglich auf der Welt statt. Ob die Menschen das wahrhaben wollen oder nicht. Die Angst davor zeigt auf, wie groß die Trennung ist. In jeder Religion geht das Leben nach dem Tod weiter. Diese Ausnahmezustände zeigen: Die Menschen glauben ihrem eigenen Glauben nicht mehr! 

 

Was die Mächte ausüben:

Doch alles wovor du Angst hast wird von den sogenannten Mächten, also der Gegenbewegung in diesen Zeiten genutzt dich zu kontrollieren und Macht auszuüben. Denn eine große Angst der Gegenbewegung ist die Kontrolle zu verlieren!

 

Bleibe also möglichst entspannt. Mache dir bewusst, dass die meisten Menschen auch nicht mehr Symptome als bei einer Grippe zu erwarten haben und löse deine eigenen Resonanzen auf: Wie z.B. Angst krank zu werden, Angst zu sterben, Angst kein Geld zu haben etc. Energetisch betrachtet - auch wenn die wenigsten Menschen das bereits wahrnehmen können - kann niemand krank werden, der keine Resonanz hat. Es ist einfach nicht möglich das im Außen etwas passiert, dass im Innen nicht auf Resonanz trifft. Was kannst du also tun: Alles was mit dir in Resonanz geht in Liebe auflösen und auch wenn dir die Techniken dazu fehlen kannst du deine inneren Helfer und die geistige Welt im Allgemeinen bitten deine Transformationen aufzulösen und dich immer wieder und tiefer auf das Vertrauen ausrichten! 

 

Was passiert wirklich?

Diese Transformationen laufen in Wellen ab. Die erste Welle hier in Deutschland kam vor gut 2 Wochen richtig in Schwung. Die nächste Welle kam gestern. Das zeigt auf, dass das Planetenbewusstsein transformiert und das ist momentan am Wichtigsten.

 

Es geht gerade nicht um den Einzelnen, sondern darum, dass sich unser Planet von der Macht befreien will. Es lösen sich Verkrustungen und Anspannungen, die oft sehr sehr alt sind und sie fliegen dann mit aller Macht ins Kollektiv und werden dort von den Menschen transformiert.

 

Keiner hat etwas davon sich jetzt in die Hose zu machen, Hamsterkäufe zu vollziehen, oder Desinfektionsmittel zu klauen. 

 

Ich persönlich staune darüber, dass Menschen als gerade einmal 2 infizierte 500 KM weit weg als "infiziert" gemeldet wurden, nicht mehr ihren gewohnten Tagesabläufen nachgehen. Das macht aus meiner persönlichen Sicht wenig Sinn. In dem Sinne gibt es Risikogruppen die Atemschutzmasken benötigen und andere die mit einer möglichen Infektion ganz locker weiter leben. So als hättest du eine Grippe - wenn überhaupt. 

 

Also: Realistisch bleiben. Vertrauen und nicht mitmachen wenn Menschengruppen Hamsterkäufe machen etc. ist aus meiner persönlichen Sicht sinnvoll. Warum? Weil ihr damit die Energie des Vertrauens, der Liebe etc. haltet und sich die Lösungen so schneller manifestieren können. Atemmasken den Menschen lassen, die sie wirklich benötigen. Gleiches gilt mit Desinfektionsmitteln etc.!

 

Es hilft niemandem, wenn alle Menschen kollektiv durchdrehen. Denn das erzeugt die wahren Probleme! Wenn niemand mehr arbeiten geht, wenn Lieferwege stillstehen, wenn keine Veranstaltungen mehr stattfinden erzeugt das eine Krise die viel größer ist als alles was Corona in sich trägt! 

 

Fakt ist aber, dass das Alte gehen muss - damit etwas Neues entsteht. Das Alte - damit meine ich, alles was auf Angst beruht. Das Neue ist eben jene Welt, die sich auf Liebe erbaut und die ja auch schon gerade in den letzten Monaten in immer mehr Bereichen sehr spürbar ist! 

 

Ich möchte euch darum hier und jetzt zu einer Übung einladen, die etwas Entspannung bringt, den Geist leert und MONA'OHA tiefer integriert. Dazu wird die geistige Welt sprechen. 

 

Wenn du meine Meinung nicht teilst, ist das völlig in Ordnung. Es wäre schön, wenn du diese Meinung achtest, wie ich dich achte und ich nach meiner Heimkehr keinen Shitstorm im Briefkasten habe. Das wünsche ich mir von dir und euch. 

 

Du darfst diese Informationen gerne an Menschen weitergeben, die dafür offen sind.

 

Anfang April geht es hier weiter! Ich lese vorher keine Mails mehr :) 

 

Ich hab euch lieb

Nama'Teanus

 

Um zum Channeling zu gelangen bitte auf "Mehr lesen" klicken!

 

mehr lesen

Channelings:

Wir haben jede Menge kostenfreie Botschaften aus der geistigen Welt für euch eingestellt. Ihr findet sich über den Bereich "Channelings". Oder gleich hier unten:

Bei diesem Channeling spricht Seraphis Bey über die Fülle. Viel Spaß :)

 

 


"Channeln lernen" .. so geht das :) 

 

Dieses Video gibt einige Hintergrundinformationen. 

 

> Zum weiterführenden Artikel


Christusschritte der Meisterschaft:

Bei den Christusschritten handelt es sich um einen - aus meiner Sicht - der königlichsten Bewusstseinwege auf Erden. Hier erwacht der innere Christus. Jesus war hier um diesen in allen Menschen zu erwecken. Jetzt spricht er in diesen Botschaften zu allen Menschen und bringt sein Wirken durch uns alle in die Vollendung: 

Meditationen:

Meditationen unterstützen bei der Bewusstseinsausdehnung. Der Unterschied zu den Channelings ist, dass sie direkt von Mensch zu Mensch gesprochen werden. Sie sind deshalb nicht mehr oder weniger wirksam. Nur anders. Viel Freude!

Meditationen

Auzug unserer Videos:

Mittels dieses Videos werden dir Energien von Ashtar Sheran übertragen. Dies führt zum Ausgleich der männlichen und weiblichen Seite. Frieden ist die Folge. Viel Freude :)

 

 


Jeder kennt es, wenn sich Herz und Verstand nicht einig werden. In diesem Filmbeitrag erfährst du was eigentlich die Aufgabe von Herz und Verstand sind und wie du diese optimal einsetzt. Hier geht es zwar um Channelings. Aber das Prinzip ist immer dasselbe. 


 

Mit dieser Meditation kannst du das so wichtige Grundmuster "du bist unermesslich geliebt" an die Menschen übergeben. Viel Spaß! 

 


Informationen & Magazin:

In unserem Magazin haben wir viele weitere Informationen zusammen getragen: