5 Wochen-Channelings:

Auf mehrfachen Wunsch, hier die vergangenen 5 Wochen-Channelings. Viel Spaß!

Channeling: Melek Metatron

Ich bin das Auge Gottes, Melek Metatron. Mit den Tönen von OMAR TA SATT lege ich ein Band der Liebe zu deinen Füßen.

 

Erhebe dich auf den Schwingen deines Drachens, deines Einhorns und fliege der Ursonne mit dem Licht der Liebe entgegen. 

 

Das Band der Liebe vereint dich mit diesen Himmelsgefährten. Ewiglich. 

 

Und auch ich, Melek Metatron, vereine mich in diesem Liebesband mit dir - oh du große Seele, mein Freund, meine Gehilfen.

 

In der Zeit des Aufstiegs werdet ihr gebraucht. Nichts wird sein wie es war. So bereite dich auf all die Veränderungen vor. 

 

Nehme so viel Licht aus der Ursonne auf, wie du das kannst und lasse alle deine Aspekte immer höher schwingen. 

 

Reite auf den Schwingen deines Drachens in alle Ebenen des Lichtes hinein, in denen du Freundschaften geschlossen hast. Hier wirst du all die Geschenke erhalten, die wir für dich erwählt haben.

 

Als das hohe Licht, das du trägst wird eine Zeit kommen, in der wir dich so sehr brauchen. Bereite dich vor. Höre die Worte: Bereite dein Licht darauf vor. 

 

Denn wir werden nicht länger getrennt sein. Wir werden die Einheit von Himmel und Erde wieder herstellen, durch dich mein liebes Menschenkind.

 

So ist es. 

 

Befreie deinen Geist für das was folgt. Ich liebe dich unermesslich. Möge die Liebe die Lichter auf Himmel und Erde vereinen.

 

Ani o'heved o'drach. Du wirst unermesslich geliebt. 

 

AN'ANASHA. 

 

//Weiter geht's am 24.06. Habt eine tolle Zeit. Ich hab euch lieb! Oliver Nama'Teanus

Channeling: Artee

Ich bin Artee. Ich begleite euch schon eine Weile. Meine Töne tragen das Feuer des Lichts vom Planeten Arkturus. 

 

Heute bin ich hier zu wirken. Für dich! Mein liebes Menschenkind.

 

OMAR TA SATT. 

 

In der Wirklichkeit gibt es viele Galaxien, Welten und Möglichkeiten. Deine hast du vor langer Zeit gewählt, als du mit der tiefen Absicht zum Planeten Erde gereist bist, um deinen Dienst zu tun.

 

Das tust du in der tiefen Absicht und du fühlst, wie viele Menschen sich zusammen schließen um das finale Ereignis - den Planeten heimwärts zu führen - einzuleiten. Mehr und mehr geschieht es.

 

Ist das nicht ein großartiger Akt der Liebe? Ist das nicht das, was eine tiefe Sehnsucht in dir auslöst? Fühlst du nicht auch diesen Zauber und diese neue Welt? 

 

Wir alle gemeinsam wirken für dieses gemeinsame Ziel. 

 

Wir als Arkturianer haben allerdings technologisch erweiterte Möglichkeiten, wenn wir mit unseren Schiffen um den Planeten zirkulieren und wirkend sind.

 

Doch auch du trägst sehr viele galaktische Möglichkeiten in dir. Du hast dir einst alles eingebettet, was du benötigst. Erinnere dich! 

 

Auch wir haben euch mit allem ausgestattet, was es für den Wandel braucht. 

 

Jetzt fühle was dies für dich und euch als Menschheit bedeutet. 

 

Wir alle führen dieses Wunder fort.

 

Heute, im Jetzt - Augenblick wird Maris, und auch die Gruppe der Arkturianer unterstützen.

 

Gehe dazu in die Absicht dies für dich geschehen zu lassen. Fühle die Freiheit, das Licht, die Kraft.

 

Ich bin da um dich zu unterstützen! 

 

Also, atme ein paar mal tief ein und aus und sieh das Schiff der Arkturianer am Himmel stehen. Es wird sich dir zeigen, so wie du es annehmen kannst. 

 

Atme ein und wieder aus. 

 

Jetzt fühle, wie wir einige Aspekte auf unser Schiff tragen und hier für dich wirken. 

 

Lasse dies geschehen, bis wir Teile deiner Blaupause dekodiert haben.

 

(Zeit für die Energiearbeit)

 

Wir danken dir. Denn du bist bereiter denn je. AN'ANASHA.

 

//Wiederhole dieses Channeling so oft du möchtest. Die nächste Botschaft erfolgt am 17.06. Hab eine gute Zeit bis dahin! 

Channeling: Maris

Ich bin Maris, ein Erdenheiler, ein Lichtarbeiter, ein Bewohner des Planeten "Erde" und gleichzeitig ein Arkturianer. 

 

Mit den Tönen der Gottesliebe bin ich jetzt bei dir: OMAR TA SATT

 

Fühle meine Präsenz.

 

Gehe in die Stille.

 

Nehme dir einige Augenblicke, um ganz mit mir zu sein.

 

Was fühlst du? 

 

Was zeigt sich vor deinem inneren Auge? 

 

Kannst du mich sehen, oder fühlen? 

 

Jetzt bin ich dir noch etwas näher gekommen! 

 

Richte deinen Fokus ganz auf meine Präsenz und spüre, wie ich beginne für dich zu wirken. Ganz so, wie du es brauchst. Nichts ist dabei für dich unerklärlich. Denn alles erklärt sich dir, in diesen Augenblicken. 

 

Ich bin bei dir, weil du ein Mensch bist und ich die Menschen so sehr bewundere für ihr Sein, für ihr ganzes Sein.

 

Noch heute wirst du fühlen, wie es ist, wenn ein Arkturianer für dich wirkt. 

 

Möchtest du in den Genuss einer reichhaltigen Energiebehandlung kommen? 

 

Dann lege dich nun für eine Weile nieder, ruhe dich aus, erblicke mein Licht, lasse geschehen.

 

Du kannst mich auch rufen, wenn du mich um etwas bitten willst. Dann rufe zu mir: "Arkturianer schenke mir deinen Frieden" z.B. und dann wirst du sehr bald den Frieden fühlen.

 

Mehr verrate ich dir zum Jetzt-Zeitpunkt nicht. Denn nichts ist wichtiger als die Erfahrung.

 

Erfahre mich jetzt. 

 

Ani o'heved o'drach. 

 

AN'ANASHA.

 

// Ein weiteres Channeling stelle ich am 13.05.2024 für dich und euch ein. Viel Freude in der Zwischenzeit mit Maris. AN'ANASHA.

Channeling: Sanat Kumara

Ich bin Sanat Kumara. Mit den Tönen von OMAR TA SATT vereinigen sich deine Chakren. 

 

Du fühlst, dass deine Merkaba zirkuliert. Du spürst, dass dein Licht leuchtet. Du spürst die Anwesenheit eines hohen Lichtes. Ich bin jetzt hier um für dich zu wirken.

 

Lasse deine Gedanken etwas ruhiger zirkulieren, während du pausierst von deinem Alltag und dir ein paar Augenblicke tiefster Erfüllung wert bist.

 

Ich lasse mich ganz auf dich ein. Und vielleicht möchtest du dich ebenfalls auf jene Energien einlassen, die du jetzt wahrnimmst. 

 

Ich habe mein zu Hause in der Wirklichkeit. Und von dort aus lasse ich mein Licht für dich wirken. Je näher wir euch kommen, desto erlebbarer ist dies für dich.

 

Heute lege deine Hände in deinen göttlichen Schoss. Blicke auf gen Himmel und dann bitte die Lichter für dich zu beten.

 

Und dann blicke gen Himmel und lasse diese hohen Lichter näher kommen und noch näher. Es ist als würde Gott dir in die Augen blicken.

 

Diese hohen Lichter kommen, um für dich zu wirken.

 

Und jetzt fühle wie diese Lichter um dich herum zu wirken beginnen.

 

Schließe innig deine Augen und erlebe, wie herzlich diese Gottesfunken in dir wirken und wie sehr du geliebt wirst. Alles was du in kommenden Minuten deiner Zeit fühlst, ist die Wirklichkeit. 

 

Lasse dich ganz auf diese Pause von der Dualität und die Liebe der hohen Lichter ein.

 

(Jetzt beginnt die Energiearbeit für dich - nimm dir dazu so lange Zeit, wie du das gerne möchtest)

 

Wir beten für dich. Wir bitten für dich. Auch wirken für dich. Denn du bist eine:r von uns.

 

Ewiglich wird diese Liebe uns einen. Und schon bald (Kommentar von Nama'Teanus: Wann auch immer das sein wird) werden wir wieder miteinander wirken, leben, lachen und spielen.

 

Ich liebe dich ewiglich.

 

AN'ANASHA.

 

(Die nächste Botschaft folgt ab dem 06.05. Ich habe euch sehr lieb. Lasse die Energien schön für dich wirken. AN'ANASHA.)

Channeling: Lao Tse

Ich bin Meister Lao Tse. Mit den Tönen OMAR TA SATT heiße ich dich willkommen.

 

Mit meiner Liebe überschütte ich dein Herz und deine Seele. Du fühlst mich in dir zirkulieren. Denn wir sind eins.

 

Einst hast du dich entschieden einen langen Weg der Trennung zu gehen. Dieser Weg führt dich in die Neue Welt. Denn hier wird die Trennung nicht länger ein Teil von dir sein. Du wirst uns erleben, fühlen und auch sehen.

 

Jetzt lasse dich ein in die Hände von Meister Lao Tse, der dich mit der bedingungslosen Liebe, der Ruhe und der Hingabe nährt. Lasse einfach los von allem, was du nicht mit in die Neue Welt nehmen kannst und auch von allem was sich angehaftet hat und dir jetzt nicht mehr dient.

 

Ich liebe dich. Worte können diese Lebe nur schwer transportieren. Doch je weiter du dein eigentliches Sein öffnest für diese Liebe, desto tiefer kannst du spüren: Die Bedingungslosigkeit.

 

Löse dich von den Fängen der Dualität, den Fesseln der Macht und lasse dich ein auf das höher schwingende: Die bedingungslose Liebe

 

Diese Liebe ist bewertungslos. 

 

Wie ist es für dich, dich nicht zu bewerten? Wie lange hältst du dies aus nicht schlecht über dich zu denken, oder dir nicht schlecht zuzureden? 

 

Lasse dies eine Weile in dir zirkulieren. Und dann richte dich aus auf eine neue Entscheidung: Dich so zu lieben und anzunehmen, wie du bist. 

 

Für einige Atemzüge heiße dich selbst willkommen, heiße dein Licht willkommen und tausche die Dualität in dir mit der Wirklichkeit aus.

 

Spüre: Du bist geliebt. 

 

Nichts wird dich jemals aus der Wirklichkeit heraus bewerten. Denn alleine du, du bist wie wir. Du bist göttlich und Gott bewertet nicht. 

 

AN'ANASHA.

 

//Weiter geht es am 22.04. Ich liebe euch so sehr! AN'ANASHA. Nama'Teanus