5 Wochen-Channelings:

Auf mehrfachen Wunsch, hier die vergangenen 5 Wochen-Channelings. Viel Spaß!

Channeling: Shakti

Ich bin die Mutter Shakti. OMAR TA SATT ihr lieben Menschenkinder.

 

Immer wenn ich mein Wort an dich richte wirkt in deiner Seele die pure Gottesenergie. Diese Energie wirkt immer einladend, aktivierend und reinigend zugleich. 

 

Du fühlst, dass sich die mütterliche Energie bedingungslos öffnet, dich liegt, trägt und ehrt. Denn du bist ein vollkommenes Licht, dass einst den Mut hatte in die Dualität zu gehen.

 

Ich bin jetzt hier und nähre all deine schönen Farben. Ich lade dich ein, ein Bad in der weiblichen Urkraft zu nehmen, die ich über dir ausschütte.

 

Diese Attribute, vollkommen, rein und schön sind so schön anzuschauen. Du siehst ja in dir, dass sich dadurch etwas verändert. Durch Hingabe wirst du immer etwas verändern. 

 

Denn so vielen Menschen fehlt der Mut sich hinzugeben und einfach einmal zu sein. Doch dir öffnet sich die Möglichkeit gerade dann wenn ich bei dir bin und dich mit meiner Liebe überschütte.

 

Öffnend und lichtvoll blickst du in die Wirklichkeit und du erkennst mich in dir. In dir ist auch ein Licht der Mutter Shakti. Denn ich bin nicht getrennt von Gott und erinnere dich daran, dass auch du keine Trennung kennst. 

 

Nur das Eine lichte in dir hält dich davon ab dich aufzugeben. Es ist das Licht, dass dir immer wieder Einhalt gebietet, wenn du zu viel Dualität eingeatmet hast und deine Energie gegen dich, oder die Welt richtet. Jeder Mensch kennt dies, einmal vom rechten Weg abzukommen. Beim einen sind es Atemzüge der Unruhe, beim nächsten Ängste, ein anderer ist verwirrt und sein Geist ist unrein. Du aber kennst dich in allen Energien bestens aus. Du weißt, dass es Zeiten des Friedens und der Harmonie gibt und andersherum auch Augenblicke der Unruhe und Zerstörung. 

 

Lasse dich nicht davon beirren. Lasse dich nicht ablenken. 

 

Bleibe mit deiner Absicht in der Lichtenergie. Verweile in den schönsten Tönen. Bringe dein Licht in die Vollendung. Nähre das Gute in dir. Lasse dich nicht ablenken von denen, die dieses Ziel verfolgen.

 

Bleibe Liebe. Sei liebevoll mit dir und anderen. Sei das Kind, das wir aussandten zu lieben.

 

Ich liebe dich und die Vollendung naht. Sei behutsam mit dir. Liebe dich, wie du jetzt meine liebe für dich fühlst. Es sei Gottes Wille der Geschehe und dieser Gott in dir und uns allen vereint alle Wesen im Lichte. So sei es. 

 

AN'ANASHA. 

Channeling: Lady Amethyst

Ich bin Lady Amethyst. OMAR TA SATT liebe Menschenkinder. Ich begrüße dich und euch zu dieser tragenden und energiereichen Botschaft.

 

Es ist mir wichtig dies zu Anfang auszusprechen. Denn jede einzelne Seele, die von diesen Worten berührt wird und sich berühren lässt wird eine Veränderung erleben.

 

So oft wendest du dich der Wirklichkeit in dir selbst zu. Du begrüßt die inneren Helfer und du lässt deine Energien bewusst zirkulieren.

 

Doch geht es dir manchmal in der Dualität so, dass du dich in die Polaritäten einordnest und darin eine Ohnmacht erlebst. Das heißt du fühlst dann deine selbst auferlegten Grenzen von Leid, Schmerz und Kummer und bist nicht im Stande in diesem Moment einen wirklichen Gedanken zu konstruieren.

 

Dass das nicht so oft geschieht dafür hebst du deine Energie immer weiter an. Du dehnst dich aus und lässt geschehen und schon längst bist du weniger oft traurig, oder im Schmerz als bis zu der Zeit, wo du dich unserer Hilfestellungen nicht so sehr bewusst warst. 

 

Nun hast du also die Möglichkeit dich immerdar an uns zu wenden und in dir Veränderungen einzuleiten, die dich immerdar diese Verbindungen fühlen lassen werden. 

 

Doch wie ist das möglich, wenn du doch manchmal noch so tief in die Dualität eintauchst? 

 

Nun, ich werde es dir verraten: Lasse dich nicht zum Knecht deiner Gedanken, deine Erlebnisse, oder Eindrücke machen - indem du dich mehr und mehr über dein Gedankenfeld und deine Begrenzungen erhebst. Wenn du nicht mehr Teil der Begrenzung, sondern der Lösung ist - gelingt es dir leicht - dein wahres Sein anzunehmen.

 

Atme dich nun in die Weite, so dass du fühlst: Ich bin ein göttlicher Mensch auf Sol'A'Vana.

 

Wenn du das gemacht hast und diesen Zustand eingenommen hast fühle, wie deine Gedanken zirkulieren, wie deine Begrenzungen nicht greifen und lasse dich auf diese Weite in dir ein.

 

Lasse dich mehr und mehr auf diese Weite ein, in dem du das ganz bewusst vollziehst und jeden einzelnen begrenzenden Gedanken zur Seite schiebst bis da nur noch Weite ist.

 

Das ist dein wahres Sein! 

 

In diesem Zustand kannst du dich fallen lassen in das Licht der Liebe in dir selbst hinein. Du wirst wahrnehmen, dass du mehr bist als nur Mensch! 

 

Lasse dich ein auf dieses Gefühl und auf diese Weite in dir selbst.

 

Wenn du jetzt einen Gedanken denkst, der dich kleinhält, oder die Kleinheit erleben lässt denke dich in den Raum zwischen der Gedanken. Du wirst feststellen, dass der alte Gedanke auch nur ein Konstrukt ist und hier viele weitere und schönere Gedanken auf dich warten. Entscheide dich für einen besseren Gedanken, den du jetzt denkst.

 

Und wenn du das tust fühle die Veränderung in dir. 

 

Lasse sich diesen Prozess automatisieren, indem du ihn ständig vollziehst. 

 

Denkst du einen begrenzenden Gedanken tritt sofort aus dem Spiel heraus. Betrachte die umliegenden Gedanken. Wähle einen besseren. Und denke ihn an der Stelle weiter.

 

Mache das immer und immer wieder und die Wirklichkeit wird Einzug halten.

 

Dies ist mein Geschenk und in der folgenden Woche solltest du dich zu 100 % darauf fokussieren. Es gibt nichts Wichtigeres. Denn wenn du diese Lektion gelernt hast, wird dein Leben mit jedem Tag besser, schöner und vollendeter werden! 

 

Ich liebe dich so sehr und ich werde in dieser Zeit bei dir sein. Rufe mich um Unterstützung. Du wirst sie erhalten: Du bist nicht alleine! 

 

Ami nora de san. (~Unser Wille ist derselbe.) AN'ANASHA.

Channeling: Sai'Ba'Emh

Ich bin Sai'Ba'Emh. Mit den Tönen der Wirklichkeit umarme ich dein SEIN: OMAR TA SATT. 

 

Im Menschsein Licht zu finden ist eine zentrale Aufgabe des Menschseins auf Erden. Das Licht in dir auszudehnen und zu fühlen wer du tatsächlich bist dafür hast du in vielen Zeitepochen vieles bereitgestellt. 

 

Manches hast du versiegelt, um es in der Jetzt-Zeit zu öffnen. Das meiste aber entwickelt sich in dir im Jetzt-Moment. Eine Menschlichkeit, die es so noch nicht gab und die das Licht des Planeten erhellt entwickelt sich mit jedem Atemzug deines Seins auf Sol'A'Vana.

 

Nicht du allein veränderst den Planeten sondern alle Menschen mit der Hingabe an das Licht und der Öffnung in Richtung Wirklichkeit verändern die Ebene deines subjektiven Erlebens mehr und mehr. Die Wirklichkeit hält Einzug. Es vollzieht sich der Wandel auf den du so lange gewartet hast.

 

Mehr und mehr substanziell veränderst du deine Ausrichtung. Dein Licht, es scheint dir und uns allen zu Ehren. Und durch dich wird es so viel schöner und kraftvoller in diesem Feld der Wahrheit in dir.

 

Die Menschen suchen noch oft nach dem Strohhalm im Außen. Sie wollen sich festklammern, an dem wie es war. Doch dieses Festklammern geschieht oft aus Gewohnheit, oder Ängsten vor dem Neuen, Unbekannten. Doch wenn du fühlst, wie sehr du vom Licht behütet, beschützt und durchdrungen wirst lässt du dich mehr und mehr auf den Wandel ein, der dir die Schatten nimmt und dein Herz berührt.

 

Es ändert sich das Menschsein auf dem Planeten. Es hält Einzug: Die Liebe, der Frieden, die Freiheit auf eine lichtvollere Art und Weise und du bist gekommen dies zu erleben und mit zu gestalten.

 

Lasse dich auf die Veränderungen in dir. Kämpfe nicht dagegen an. Sondern beende den Kampf in dir und sei im Frieden mit allem Sein. 

 

Du bist das Licht, die Liebe Sol'A'Vana's. Du bist der Frieden, der Einzug hält. Du bist das Licht, das sich ausdehnt. Du bist der Wandel.

 

Lasse dein Licht leuchten für alle, die folgen. Denn ich bin bei dir. Wir sind es. Immerdar. AN'ANASHA. 

 

PS: Heute, 31.08.2020 Öffentliches Channeling um 19.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei per Livestream.

 

/ Weiter geht es am 21.09.2020. Bis dahin wünsche ich dir eine wunderbare Zeit!

Channeling: Lao Tse

Ich bin Lao Tse. Mit den Tönen von OMAR TA SATT öffnet sich deine Energie hin in Richtung: Ruhe und Stabilität.

 

Ich verleihe dir Flügel, indem ich dich in deine Mitte bringe. Dorthin wo du fühlst was deine Seele sich von dir wünscht. 

 

Von hier aus kannst du alles mit Gelassenheit beobachten. Denn du bist ganz nahe bei dir.

 

Was juckt es dich dann noch was im Außen um dich herum geschieht? Wie sehr entwickelst du dann dein inneres Leuchten in eine Richtung, die Erdung und Vertrauen ausdehnt.

 

Lasse dich von mir in deinen Zen-Garten begleiten. Ganz, ganz tief in dich hinein. Dorthin wo sich alle Energien vereinen. Hier in deinem göttlichen Zentrum ist alles eins und eins ist alles. Du bist durch dieses Licht mit allen Sternen, allen Lichter im Universum verbunden.

 

Das was du so oft im Außen erlebst ist doch nicht mehr als eine Spiegelung dieser Unruhe und des Unfriedens in dir. Und diese findest du nicht in der Tiefe. Diese Energien berühren dein göttliches Licht nicht einmal. 

 

Höre diese Worte und dehne dein Licht entsprechend der energetischen Muster nach innen und außen aus. 

 

Lasse dich nicht beirren, von den Widerständen, den Ideologien, die dem nicht entsprechen.

 

Denn hier bist du nur eins: Gott in dir!

 

Lasse los. Fühle frei. Sei einfach.

 

Nur das bist du!

 

Ich bin Lao Tse und in diesen Tagen bin ich bei dir, begleite dich in dein innerstes hinein: Ein Ort, an dem es keine Dualität in dir gibt. Das Zentrum, das dir Stabilität verleiht. Lasse dich von hier aus führen und inspirieren. Denn das Licht ist grenzenlos.

 

Sei wie der Falke, der alles sieht und doch nicht alles in sich aufnimmt. Beäuge, sieh hin. Aber bleibe in deinem Zentrum. Dann verändert sich dein Leben sehr intensiv. Du wirst dies erleben. AN'ANASHA. 

 

// Weiter geht es am 31.08.2020. Habt eine ganz tolle Woche :) 

Channeling: Jesus

Ich bin Jesus Christus, der Sohn Gottes. OMAR TA SATT. 

 

Mit der Liebe meines Seelenlichtes und der barmherzigen Schwester an meiner Seite wirke ich für jeden einzelnen von euch.

 

Gemeinsam sind wir stark!

 

Du kennst diesen Satz. Er überdauert Zeit und Raum. Er trennt nicht. Er offenbart. Er zeigt, dass du alleine nicht viel verändern kannst. Aber in der Gemeinschaft mit den Engeln auf Erden - schon!

 

Auch mit mir an deiner Seite änderst du so vieles. In deinem Leben. In deinem Wirken. In deinem Sein.

 

Immer mehr erkennst du mich in dir selbst. Es ist nicht mehr so, dass du dich getrennt von mir oder deiner Seele fühlst. Längst hat die Liebe Einzug gehalten. Sie verändert die Ströme der Liebe - in uns allen!

 

Sowohl jenseits des Schleiers, als auch bei dir auf Sol'A'Vana finden die größeren Veränderungen statt. Sie dehnen sich überall aus. 

 

Die Naturgeister finden zu euch zurück. All die liebenden Wesen. Sie sehen euch und freuen sich auf euch. 

 

Es ist immer mehr ein Fest, das von euch ausgeht. 

 

Ein Fest, der Vereinigung der Frequenzen. 

Ein Fest, das im Himmel Einklang findet. 

Ein Fest, das die Menschen vereint. 

Ein Fest, das die Tiere anhebt.

Ein Fest, das im gesamten Universum sichtbar ist. 

 

So lasse dich von mir führen auf diesem Festzug der Liebe. Hier mit meiner Schwester an meiner Seite lässt du dich fallen, näherst dich der Insel der Liebe in dir selbst, setzt dich auf diesen Stein zu mir an das Wasser, lässt deine Seele Frieden finden.

 

Genieße es. Immer wieder. Seite an Seite mit mir und so vielen anderen. 

 

Es ist Liebe auf Sol'A'Vana - genieße dies. Du hast es verdient.

 

Ani o'heved o'drach. Du wirst wahrhaft unermesslich geliebt.

 

AN'ANASHA.

 

//Das nächste Channeling folgt am 25.08.2020.