5 Wochen-Channelings:

Auf mehrfachen Wunsch, hier die vergangenen 5 Wochen-Channelings. Viel Spaß!

Channeling: Nurijaa

Ich bin Nurijaa. Mit den Tönen von KORINACK mag ich jeden einzelnen von euch überschütten.

 

Die Elfenkinder haben sich versammelt mit dir zu spielen. Gerade jetzt in dieser Zeit ist spielen doch das Wichtigste! :)

 

Darum lass uns eine Weile im Garten deiner Seele verweilen und ein schönes Spiel spielen.

 

Ich bringe dich zum Lachen und dann du mich...

 

OK. Lass uns beginnen...

 

Es ist ganz einfach ein Kind zum Lachen zu bringen. Kannst du dich daran erinnern. Wenn du ein Baby anschaust - siehst du dann nicht, die Einfachheit der Schöpfung? 

 

So lass uns beginnen und es uns einfach machen. Du bringst mich zum Lachen und dann ich dich!

 

Vielleicht verstecke ich mich hinter einem Baum und kitzele dich durch. Oder vielleicht bastele ich dir einen Hut aus Blättern und du spiegelst dich im Wasser und siehst urkomisch aus. Vielleicht lasse ich mir aber gerade für dich auch etwas ganz anderes einfallen. 

 

Du wirst schon sehen.....

 

(Zeit zum Spielen. Schließe deine Augen und begegne dem Elfenkind Nurijaa)

 

So jetzt hast du hoffentlich ordentlich lachen müssen und wenn nicht - hmm solltest du vielleicht öfters mal wieder mehr spielen. 

 

Ihr Menschen braucht ja oft ein Rezept, damit ihr dem gesagten vertraut und heute stelle ich dir ein Rezept aus. Ich bin ein sehr kluges und nicht in eurem Sinne, sehr gebildetes Elfenkind. Und das ist auch gut so...

 

Höre auf zum Lachen in den Keller zu gehen und du wirst sehr viel mehr Freude in der Zeit des Übergangs haben. Es gibt doch wirklich genug zu lachen ... Gerade jetzt im Augenblick ;) 

 

Ich hab dich lieb. Deine Nurijaa. AN'ANASHA.

Channeling: Melek Metatron

Ich bin das Auge Gottes, Melek Metatron. Ich begrüße dich, Lichtkind der Neuzeit, mit den Tönen OMAR TA SATT. 

 

Jedes Mal, wenn wir diese Töne und die Worte durch das Medium bringen öffnet sich der Schleier ein wenig weiter. 

 

Es ist jedes Mal ein Wunder, wenn du die Worte erhältst. 

 

Denn dadurch wird der Wandel kontinuierlich vollzogen.

 

Manchmal hast du schon gesagt, in deinen inneren Dialogen, dass dir das nicht schnell genug geht. 

 

Doch blicke in das Außen: Was siehst du? 

 

Ich sehe den Wandel! Ich sehe die Veränderung. Ich sehe Sol'A'Vana - die Neue Erde. Ich sehe Menschen, die den Mut haben sich zu verändern. Ich sehe Frieden zwischen den meisten Menschen. Ich sehe das Licht, dass sich ausdehnt und die Heiligen Stätten verbindet. Ich sehe Mut, der sich ausdehnt. Ich sehe das Leben, das auch an Plätzen zurückkehrt, an denen es lange nicht geachtet wurde. Ich sehe Menschen, die für andere Menschen da sind. 

 

Was siehst du mein liebes Menschenkind? Was erblickst du wenn du in das Außen blickst? 

 

Spüre, was sich alles verändert hat. Genieße es!

 

Denn dies ist die Zeit, auf die du hingewirkt hast. In allen Inkarnationen gab es nur ein Bestreben: Diese Zeit zu erreichen und ein Teil davon zu sein.

 

So genieße es, wie sich die Ordnung der Göttlichkeit den Weg sucht und ihr die Ursprünglichkeit einkehren lasst.  Genieße es, dass du die Zeit dazu hast dich zu entfalten und für andere dazu sein. Genieße auch, dass das was nicht wirklich ist zusammenbricht: Denn in welcher Welt möchtest du Gottes Sohn willkommen heißen?

 

Einer Welt des Friedens, der Zugehörigkeit und der Liebe? Oder einer Welt des Kampfes, der Beschränkungen und der Zerwürfnisse?

 

Es ist unser aller Zeit! 

 

Wir genießen es so sehr, dies mit anzusehen und ein Teil davon zu sein.

 

Genieße auch du die Veränderungen. Erfahre es in Leichtigkeit. Denn dies ist deine Zeit.

 

Heirate dich selbst. Sei für dich da. Sei für andere da. Triff lichtvolle Entscheidungen. Sieh wie du das höchste herbeisehnst. Sei an aktiver Teil der großen Veränderung. 

 

Lasse dich berühren von all dem Wahren, Guten und Schönen und versuche immer mal inne zu halten und das Gute wertzuschätzen und willkommen zu heißen. So fällt es dir leicht, durch die Ströme der Veränderung zu gehen - hinein in die Neue Welt. 

 

Wir werden bei dir sein, dich begleiten und für dich sorgen. Denn du bist So'Ham. AN'ANASHA. 

Channeling: Kuthumi

// Weiter geht es Ostermontag. Bis dahin .. viel Freude mit Kuthumi :) 

 

Ich bin Kuthumi. Ich wurde auserwählt diese Botschaft zu euch zu tragen. Mit den Tönen von Korinack öffnet sich das magische Bewusstsein dazu.

 

Öffne dich. Folge der Lichtgestalt Kuthumi, so wie ich mich dir zeige, tief in die Anderswelt hinein.

 

Spüre die Feen, die entlang des Weges auftauchen und dir kleine Blumen in deine Kleider "einnisten". 

 

Wie schön du aussiehst. Und du gehst noch ein wenig weiter. 

 

Dort am Wegesrand haben sich auch einige Zwergenkinder versammelt. Sie bringen dir glitzernde Steinchen und befestigen diese an deinem Gürtel.

 

Gehe noch etwas weiter.

 

Du wirst zu einer alten Mühle geführt. Hier begegnet dir ein hohes Licht, ein mystischer Kobold. Er lässt dich in die alte Mühle eintreten und du gehst zu dem Wasserrad und siehst dir neugierig an was der Kobold hier so macht...

 

Vielleicht gehst du dem Kobold ein wenig zur Hand. Denn all die Vorbereitungen hat er für dich gemacht.

 

Lasse dich ein. Gehe in die Stille. Fühle was es braucht und werde eins mit diesem Prozess.

 

Dann lasse los. Lasse los. Und der Kobold wird dir etwas von dem Zauberpulver, dass er hier gemahlen hat in dein Lichtfeld einstreuen. 

 

Das wird ein sehr fühlbarer Prozess. Genieße dies. Lasse dich ganz darauf ein. Lasse alle Energien, die dich von der Annahme abhalten gehen.

 

Atme ein und aus. Und spüre, wie der Kobold für dich sorgt.

 

Und du atmest ein wenig von diesem "Pulver" in dich hinein und dein Atem wird durchlichtet. Du entspannst körperlich. 

 

Es gelingt dir dich in der alten Mühle hinzulegen und eine Weile zu ruhen.

 

Es ist wie ein Heilbad, dass du nimmst - in diesen Energien. Du schläfst dich in einen höheren Bewusstseinszustand, wenn du jetzt hier einmal ganz loslässt.

 

Wiederhole diese Botschaft bevor du zu Bett gehst und dann schlafe in dieser Mühle bei diesem Kobold, der so gut für dich sorgt. Und am Morgen wenn du erwachst, wirst du dich erneuert, geerdet und entspannt fühlen.

 

Vieles wird dabei in dich eingebettet, dass nur in der Anderswelt existiert und dir dabei hilft die nächsten Schritte zu tun.

 

Ich liebe dich so sehr. 

 

Ani o'heved o'drach. AN'ANASHA. 

 

(Kommentar von Nama'Teanus: Lasse dem Kobold am Ende bitte ein Geschenk da. Denn er hat sich sehr gut um dich gekümmert.. Du kannst ihn fragen was er gerne möchte. Du kannst ihm z. B. Kristalle und auch Energien schicken.) 

// Weiter geht es Ostermontag. Habt eine tolle Zeit bis dahin :) 

Channeling: Melek Metatron

Ich bin Melek Metatron, OMAR TA SATT. 

 

Du bist ein Kind Gottes. Du bist ein Kind des Lichtes und der Liebe und du trägst die göttliche Schöpfung in dir. 

 

Diese Schöpfung vollzieht sich mit jedem Atemzug. Ob bewusst, oder unbewusst. 

 

Du bist ein Teil Gottes! 

 

Du wirst immer ein Teil der Göttlichkeit sein. Egal was du tust, denkst, oder fühlst. Ein Teil Gottes bist du ewiglich.

 

So wirst du keine wahre Trennung erfahren. Deine Art von Trennung ist ein Gefühl, dass du selbst in dir "erstellst". Du weißt vielleicht nicht bewusst, wie genau du das vollziehst. Doch wahr ist: Du bist ein Teil Gottes und wirst es immer sein.

 

So gehe entlang deiner Leylines und fühle diese Göttlichkeit, diese Unsterblichkeit deines wahren Selbst. Du erlangst in der Tiefe eine Erkenntnis, die dir sagt: Du bist ewiglich!

 

Was kann lichtvoller sein, als diese Göttlichkeit in dir zu finden? 

 

Was kannst du größeres vollbringen, als diesen Teil in dir anzuerkennen? 

 

Wie soll ein größerer Liebesdienst aussehen, als Gott zum Ausdruck zu bringen? 

 

Du bist ein Kind von SOL'A'VANA, der Erde, die du liebst.

 

Wie kannst du dieser Erde gegenüber ein liebendes Kind sein? 

 

Indem du auf sie acht gibst, oder sie zerstörst? 

 

Mache es dir leicht, indem du erkennst wie einfach es ist göttlich zu sein.

 

Du entscheidest was du aus deiner Inkarnation machst!

 

Doch ansich ist es leicht ein guter Mensch zu sein.

 

Denn dafür trägst du all das Göttliche bereits in dir. 

 

Entscheide bewusst wie du es leben willst und dein Leben wird ein anderes sein.

 

Ani o'heved o'drach. AN'ANASHA.

 

//Weiter geht es ca.! am 22.03. Ich hab euch lieb :) 

Channeling: Engel Michael

Ich bin Engel Michael. Mit den Tönen der göttlichen Gegenwart von OMAR TA SATT spürst du die Energie des Engels an deiner Seite, der ich bin. 

 

Denn lange bevor du den Platz eingenommen und dich mit mir verbunden hast, habe ich mich auf den Weg zu dir gemacht um jetzt ganz nahe und spürbar an deiner Seite zu sein.

 

Du erkennst, dass das Gefühl in dir sich mehr und mehr auf die Wirklichkeit ausrichtet und es dir ganz leicht fällt dich fallen zu lassen.

 

Diese Arme, die dich tragen sind die eines liebevollen Engels an deiner Seite. Der Engel, der mit seinem Lichtschwert auf dich acht gibt und dich einhüllt in die Liebe der Wirklichkeit. 

 

Kein Wort kann beschreiben was jenseits des Schleiers jetzt in diesen Augenblicken geschieht. Denn tief blicke ich in dein Sein und deine Wirklichkeit ist auch die meine. Wir sehen uns. Wir blicken uns ganz tief in die Augen. Und du spürst, wie sich meine Magie auf dich überträgt. 

 

Das Licht der Liebe, dich einhüllend mit der Energie des Schwertes "Excalibur", dass ich für dich mit speziellen Energien besprochen habe werde ich jetzt für dich wirken lassen.

 

Eine Befreiung durch alle Zeitfelder wird eingeleitet und alles was dir heute nicht mehr dient wird von dir genommen.

 

Seufze ruhig einmal all die Schwere und Lasten, die du trägst aus dir heraus. Lasse dich von meiner Liebe noch mehr in die Wirklichkeit führen und spüre, wie du ein für allemal frei wirst - von dieser schweren Last in dir.

 

Atme ein.

Tieeeef.

Lasse dich fallen.

Und atme alles was dir nicht dient mit einem tiefen Atemzug wieder aus.

 

Und noch einmal atmest du tief ein und lässt dich in die Hände Engel Michaels beim ausatmen hinein fallen.

 

Dein inneres Kind entspannt so voller Freude und dein Licht ist schon etwas weiter geworden. Viele Spannungen sind abgefallen. 

 

Doch nun nehme dein inneres Kind bei den Händen und spiele am Feuer der Veränderung in dir. Lasse es mit dir tanzen, singen und befreie dich von allem was du heute verbrennen möchtest. Gib es über deine Absicht in das Feuer der Liebe und der Veränderung hinein.

 

Das Licht dehnt sich aus. Es wird heller und heller. 

 

Deine Seele atmet ein ........

und wieder aus ........

 

Du bist so tief entspannt. Es ist so schön für dich und dein inneres Kind diese Freiheit und diese Liebe zu fühlen. So geborgen zu sein. So tief berührt von der Wirklichkeit. 

 

Genieße es und lasse los. 

 

Ich bin immer für dich da. 

 

Vergiss das nicht!

 

Bei Zeiten wirst du dich erinnern und mich vielleicht noch etwas mehr herbei wünschen. Dann lasse dich wieder in meine Hände fallen, spüre die Geborgenheit in dir und wisse du bist beschützt. 

 

Ani o'heved o'drach. 

 

AN'ANASHA.