Numerologie

RATSCHLÄGE UND EINSICHTEN FÜR den LEBENSWEG

Numerologie

Numerologie: Von Zahlen sind die Menschen seit Jahrtausenden fasziniert. Bei uns spielt vor allem die wissenschaftliche Verwendung eine wichtige Rolle. Ob Naturwissenschaft, Informationstechnologie oder Finanzwesen - Zahlensymbole begegnen uns auf vielfältige Weise. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, sie zu nutzen. Die Numerologie interpretiert Daten, Zahlenkombinationen und Namen auf ihre Art. Sie sucht ein tieferes, metaphysisches Verständnis von Personen und Ereignissen. 

Numerologie - Systeme: Ein kurzer Überblick

Für Einsteiger kann Numerologie etwas verwirrend sein. Denn es gibt verschiedene Systeme, die unterschiedliche Zahlen und Deutungen zugrunde legen. Eines der bekanntesten ist das Chaldäische Numerologie-System. Es geht auf das gleichnamige Volk zurück, das im babylonischen Gebiet siedelte. Es gilt als sehr genau, wird aber bei modernen Deutungen nicht sehr häufig eingesetzt. Seine Besonderheit ist die Bedeutung der 9. Sie gilt als heilig und wird beispielsweise bei der Transkription von Buchstaben zu Zahlen ausgenommen. Ein weiteres einflussreiches System ist die Zahlenmystik der Kabbala. Es beruht auf dem hebräischen Alphabet und der mystischen Tradition des jüdischen Glaubens. Neben diesen traditionellen Numerologie-Systemen findest du moderne westliche Varianten wie das Cheiro-System, mit denen sich deine Lebens- und Namenszahl errechnen lässt. Manche Numerologen nutzen bei der Bewertung zusätzliche Deutungssysteme wie Astrologie oder Tarot.

Das Numerologie - System nach Pythagoras:

Zum Berechnen wird bei uns bevorzugt ein System verwendet, das nach dem griechischen Mathematiker Pythagoras benannt ist. Seine Vorliebe für Zahlen und die Suche nach Ordnung und Harmonie im Universum motivierten ihn, sich mit Numerologiezu beschäftigen. Er vertrat die Ansicht, dass die Ziffern von 1 bis 9 einen kompletten Schwingungszyklus bilden. 

 

Zusätzlich wies er weiteren Zahlen eine besondere Bedeutung zu. In diesem System werden den Buchstaben des Alphabets gleichfalls Ziffern zugeordnet. Deswegen kannst du mithilfe der Numerologie nicht nur Daten und Zahlenkombinationen, sondern auch Namen interpretieren. Eine umfassende Berechnung und Auswertung berücksichtigt beispielsweise Geburtsdatum, vollen Geburtsnamen, Wohnort sowie weitere Details.

Warum Zahlen eine so große Bedeutung:

Zahlen in der Numerologie

Den Numerologie-Systemen liegt ein bestimmtes Weltbild zugrunde. Alles im Universum sendet eigene Schwingungsfrequenzen aus, überall gibt es sich Parallelen, Entsprechungen und Analogien. Das Göttliche spiegelt sich im Irdischen wieder, das Unsichtbare im Sichtbaren. Alle Zahlen haben eine charakteristische Frequenz und damit eine individuelle Bedeutung.

 

Die Numerologie beschäftigt sich damit, zu entschlüsseln, wie Zahlenkombinationen und Namen mit bestimmten Ereignissen, Trends und Zyklen zusammenhängen. Das Jahr 2000 schwingt anders als das Jahr 2018. Personen, die an einem bestimmten Tag geboren werden, haben ein typisches Frequenzprofil. Dieses kann nicht jedes Detail eines individuellen Charakters erklären, zeigt aber deutliche Tendenzen für den Lebensweg auf. Die NamenszahlLebenszahl und ihre Eigenheiten geben auch Hinweise darauf, wer in der Liebe oder als Kollege gut harmoniert. Zahlen und ihre Bedeutunglassen außerdem erkennen, wann der beste Zeitpunkt für eine bestimmte Handlung oder Entscheidung gekommen ist.

Wie kann Numerologie persönlich helfen?

Die Beschäftigung mit Numerologie unterstützt dich dabei, dich selbst besser kennenzulernen. Dein Geburtsdatum und dein Name hängen eng mit deiner Persönlichkeit und deinem Lebensweg zusammen - das ergibt sich aus der Bedeutung von Lebens- und Namenszahl. Wenn du sie mithilfe der Numerologie interpretierst, wirst du neue Aspekte von dir selbst kennenlernen. Du hast die Möglichkeit, schwierige Situationen neu einzuschätzen und Lösungen zu finden. Wenn du die entsprechende Lebenszahl oder Namenszahl von anderen Personen kennst, kannst du auch diese analysieren. Das hilft dir, dein Verhältnis zu Freunden, Familie oder Kollegen aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Numerologie ist außerdem ein hilfreicher Ratgeber, wenn du schwierige Entscheidungen treffen und Ereignisse in deinem Leben neu bewerten musst.

Lebenszahl, Namenszahl, Herz-, und Persönlichkeitszahl berechnen:

Lebenszahl - Numerologie

Für eine Deutung deiner Lebens- und Namenszahl kannst du einen Numerologen persönlich aufsuchen oder online kontaktieren. Wenn du eine Zahlen- oder Buchstabenkombination mithilfe der Numerologie lieber selbst berechnen und analysieren möchtest, gehst du immer auf die gleiche Weise vor. Bei der Berechnung wird aus den einzelnen Zahlen sooft die Quersumme gebildet, bis eine einstellige Zahl übrig bleibt. Ausnahmen sind 11 und 22, die als Meisterzahlen eine besondere Stellung einnehmen und eine eigene Bedeutung haben. Einige Numerologen ergänzen dieses System durch die 33.

Dies sind die wichtigsten Zahlen in der Numerologie:

Lebenszahl: Sie wird manchmal auch Schicksalszahl genannt. Diese berechnet sich aus deinem Geburtsdatum. Für die korrekte Interpretation ist wichtig, dass du die einzelnen Einheiten des Datums einzeln zusammenzählst. Für den 14. April 1992 ergibt das:

 

1 + 4 = 4

April = 4

1 + 9 + 9 + 2 = 21; 2 + 1 = 3

 

Daraus folgt:

4 + 4 + 3 = 11

 

An dieser Stelle hörst du auf, denn die 11 wird nicht weiter reduziert.

 

Namenszahl: Für die Namenszahl wird dein vollständiger Geburtsname in eine Zahlenkombination umgewandelt. Aus dieser errechnet sich - genau wie bei deinem Geburtsdatum - eine einstellige Zahl oder eine Meisterzahl. 

 

Persönlichkeitszahl und Herzenszahl: Beide errechnen sich ebenfalls aus deinem Namen. Bei der Persönlichkeitszahl werden nur die Konsonanten berücksichtigt. Sie steht im engen Zusammenhang mit deiner Persönlichkeit und wie andere dich wahrnehmen. Im Gegensatz dazu sind die Vokale deines Namens Grundlage für die Herzenszahl. Sie steht für deinen inneren Antrieb und alles, was dich wirklich interessiert.

Die Umrechnung von Namen und Buchstabenkombinationen

Dein Name gibt ebenfalls wertvolle Hinweise über dich und dein Leben. Für die Umwandlung in Zahlen für das Berechnen der Namenszahl werden die Buchstaben des Alphabets durchnummeriert. Wenn du einem Buchstaben die 9 zugeordnet hast, beginnst du beim Folgebuchstaben wieder bei 1. Das ergibt folgende Zuordnungen für die Buchstaben des Alphabets:

 

Zahl 1: A-J-S

Zahl 2: B-K-T

Zahl 3: C-L-U

Zahl 4: D-M-V

Zahl 5: E-N-W

Zahl 6: F-O-X

Zahl 7: G-P-Y

Zahl 8: H-Q-Z

Zahl 9: I-R

 

Natürlich kannst du außer deinem Geburtsnamen auch weitere Namen berechnen: beispielsweise die Namen anderer Personen oder Ortsnamen und Adressen. Dies hilft dir festzustellen, ob du mit bestimmten Menschen und Örtlichkeiten harmonierst oder nicht. Denke daran, dass es nicht immer darum geht, einen vollständigen Einklang zu suchen. Für die Weiterentwicklung in deinem Leben brauchst du auch Herausforderungen. Diese findest du bei Menschen und in einer Umgebung, die anders sind als du selbst. 

Berechnen und auswerten - die wichtigsten Zahlenbedeutungen

Wenn du ein Ergebnis errechnet hast, beschäftigst du dich anschließend mit den Eigenheiten der Ergebniszahl. Es kann sein, dass du bei verschiedenen Numerologen und Systemen einige Unterschiede in der Bedeutung findest. Die Kernaussagen werden sich jedoch gleichen. Mit wachsender Erfahrung erkennst du die wichtigsten Muster und Entsprechungen immer schneller.

 

1

Die 1 steht für den Anfang, die Schöpfung. Sie signalisiert einen Neubeginn oder neue Interessen und Bekanntschaften in deinem Leben. Menschen mit dieser Lebens- oder Namenszahl sind intelligent, leidenschaftlich und kreativ. Sie können sich durchsetzen und haben Führungstalent. Wenn dieser Charakterzug extrem zutage tritt, werden sie egoistisch und störrisch.

 

2

Die 2 hat einen sehr femininen Charakter. Balance, Harmonie und Kooperationsbereitschaft sind die Hauptcharakteristika. Menschen mit dieser Namens- oder Lebenszahl sind sensibel, geduldig und ausdauernd. Ihre Emotionalität kann sie zuweilen auch eifersüchtig, pessimistisch oder depressiv werden lassen. Wenn du die 2 bei Situationen oder Zeiträumen errechnest, bezieht sie sich auf eine Phase des Wachstums.

 

3

Kommunikativ, kreativ, dynamisch sind die Charakteristika der 3. Sie ist die Zahl der Künstler. Die Kehrseite der Impulsivität sind Ungeduld, mangelnder Realitätssinn und Intoleranz. Eine 3 kündigt dir eine Zeit des Wachstums und neuer sozialer Kontakte an. Ein bestimmtes Ziel wirst du in dieser Phase noch nicht erreichen, aber du machst große Fortschritte.

 

4

Die Bedeutung der 4 ist traditionell Stabilisierung und Stabilität. Sie kann einen Zeitraum in deinem Leben signalisieren, in dem du entweder nach Sicherheit suchst oder dabei bist, stabile Fundamente für ein Vorhaben zu legen. Wenn sich Menschenmit der Lebenszahl oder Namenszahl 4 sicher und geborgen fühlen, sind sie extrem leistungsfähig und zuverlässig. Ohne sicheren Halt werden sie jedoch oft mutlos.

 

5

Menschen mit der Lebenszahl 5 sind vielseitig, lebhaft und risikofreudig. Sie bewegen sich gerne in der Öffentlichkeit und stellen ihre Talente zur Schau. Allerdings sind sie nicht sehr ausdauernd und haben keine Geduld für Detailarbeit. Die 5 steht für Phasen, in denen sich Dinge sehr schnell - manchmal chaotisch - weiterentwickeln können.

 

6

Gesellschaftliche Ordnung, Familie und Zuverlässigkeit sind die Prioritäten für Menschen mit der Lebenszahl oder Namenszahl6. Sie sind liebevoll und fürsorglich, sorgfältig und neigen zur Perfektion. Im Extremfall können sie andere bevormunden. Eine 6 kennzeichnet eine Lebensphase, in der sich alles langsam entwickelt. Es gibt zwar Veränderungen, aber das Festhalten am bereits Erreichten ist stärker als die Bewegung hin zu Neuem.

 

7

Die 7 ist die Zahl der Suchenden. Sie können Träumer oder Denker sein und verbringen viel Zeit im Leben damit, neue Dinge zu erlernen, zu erkunden oder zu planen. Sie sind oft introvertiert. An gesellschaftlichen Dingen sind sie meist weniger interessiert. Sie können abweisend oder auf ihrer Suche nach Erkenntnis zu gutgläubig sein. Die 7 kennzeichnet eine Zeitspanne, die sich gut für Analysen, Rückblicke und zur Vertiefung von Wissen eignet.

 

8

Karrieremenschen haben oft die Lebens- oder Namenszahl 8. Ob Industrie. Wirtschaft oder Politik - hier fühlen sie sich am wohlsten. Sie sind dominant, kontrolliert und machtbewusst. Wenn diese sich diese Charakterzüge negativ äußern, kommt es zu aggressivem, rücksichtslosen und intolerantem Verhalten. Eine Lebensphase oder Situation, die durch die 8 gekennzeichnet ist, bringt einen Zuwachs an Macht, Einfluss und Profit. 

 

9

Menschen mit der Namens- oder Lebenszahl 9 sind oft Kämpfer für gesellschaftliche Verbesserungen. Sie fühlen sich berufen zu helfen, zu lehren und Gerechtigkeit herzustellen. Da sie Konflikten nicht aus dem Weg gehen, finden sie sich gelegentlich in schwierigen Situationen wieder. Nicht immer sind sie ausgeglichen. Wenn sie sich falsch behandelt fühlen, schotten sie sich ab und können rachsüchtig sein. Die 9 kennzeichnet die Abschlussphase in einem Zyklus oder einer Lebensphase.

Die Meisterzahlen 11 und 22 nehmen eine Sonderstellung ein. Sie weisen auf besondere Gaben, Talente und Ziele hin. Einige Numerologie-Systeme berücksichtigen zusätzlich die Bedeutung der 33 als Kombination von 11 und 22.

 

11

Wer die Lebenszahl oder Namenszahl 11 hat, ist ungewöhnlich intuitiv. Diese Menschen sind Visionäre mit der Fähigkeit, ihre Träume in die Realität umzusetzen. Sie verfügen über eine hohe Energie, die sich nach innen oder nach außen wenden kann. Aktiv können sie in nahezu allen Lebensbereichen werden, beispielsweise als Psychologe, Missionar, Medium, Autor oder Lehrer. Sie haben die Tendenz, über den Dingen zu stehen, und wirken dann oft abweisend.

 

22

Die 22 steht für außergewöhnlich Begabte mit einem ausgeprägten Realitätssinn. Sie denken im großen Maßstab und setzen alles daran, ihre Pläne und Visionen in die Wirklichkeit umzusetzen. Ihre Weitsicht und starke Persönlichkeit macht sie zu charismatischen Anführern. Auf ihre Mitmenschen können sie bisweilen einschüchternd wirken. Misslingt ihnen die Umsetzung eines Plans, scheitern sie ebenfalls im großen Maßstab.

Numerologie im täglichen Leben - Ratschläge und Tipps:

Die Numerologie kann bei größeren Entscheidungen unterstützend wirken. Im Alltag begegnen dir überall Namen und Zahlen, die du berechnen kannst. Bei der Analyse der Bedeutung der Ergebniszahl erhältst du vielleicht überraschende Einblicke. Wenn du einen Umzug planst, findest du durch die Interpretation von Ortsnamen und Adresse interessante Hinweise auf die neue Umgebung. Ein Vergleich verschiedener Optionen unterstützt dich dabei, einen Ort zu wählen, an dem du dich wohlfühlst. Für wichtige Entscheidungen in deinem Leben kannst du mithilfe der Numerologie berechnen, in welcher Phase sich ein Zyklus oder eine Entwicklung befindet.

 

Das kann helfen, Pläne zielsicher weiterzuverfolgen. Liebe und Partnerschaft sind weitere Themen, bei denen die Numerologie wichtige Einblicke gewährt. Passen die beiden Namenszahlen und Lebenszahlen gut zusammen oder nicht? Und wenn nicht, was soll's? ;) Gehe spielerisch mit solchen Systemen um. Die Liebe kennt viele Wege und noch mehr Gesichter.

 

Dies sind nur einige Anwendungsbeispiele, wie du Numerologie und die Bedeutung von Zahlen nutzen kannst, um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Viel Freude dabei!

Numerologische Anleitung