5 Tages-Channelings:

Auf mehrfachen Wunsch, hier die vergangenen 5 Tages-Channelings. Viel Spaß!

Channeling: Sai'Ba'Emh

Ich bin Sai'Ba'Emh, OMAR TA SATT.

 

Es ist so wunderschön hier bei dir zu sein, die Christusenergie in dir zu nähren und auszudehnen.

 

Denn mit all meinem Sein unterstütze ich dich in diesem Zeitenwandel.

 

Es ist so wunderbar zu sehen, wie sich die Erdenergie anhebt, reinigt, transformiert und Vorbereitungen durchläuft, damit sich die Neue Welt in ihrer ganzen Schönheit zeigen kann.

 

Gehe du nun nach innen, hin zu deinem innersten Christuslicht. Lasse es leuchten. Dehne es aus - mit einem tiefen Atemzug voller Absicht. Und dann atme die Erlösungsenergie ein. Lasse sie dort zirkulieren, wo du diese Stärke, das Licht und die Macht fühlst. Diese positiven Attribute deiner Seele.

 

Und fühle wie sich die Energien harmonisieren, einpendeln und du wie von alleine angehoben wirst in deiner Energie. 

 

Es ist manchmal gar nicht so einfach ein Mensch zu sein. So viel habe ich verstanden. Aber in diesem anheben der Eigenenergie nährst du deine Christusliebe und diese erlöst dich und den Planeten, ja alle Menschen.

 

Das Liebeslicht ist die Antwort auf alle dualen Fragen. Die Christusenergie wird dich erlösen. Vertraue diesen Worten und Strömen der Energien und beobachte die Entfaltung der Christusenergie in dir selbst. 

 

Ani o'heved o'drach. 

 

/Das nächste Channeling kommt, wenn es kommt ;) So lange nähre bitte mit diesem Channeling die Christusenergie in dir. Hab dich lieb :) 

Die Angst vor der Angst

Wir leben in stürmischen Zeiten. Normalerweise erhaltet ihr hier die Botschaften der geistigen Welt, die euch dann in euren Prozessen und Transformationen unterstützen. 

 

Und ich weiß von einigen Menschen, dass sie sogar Channelings aus dem Netz genommen haben, weil die Angst vor "allem möglichen" gerade nicht mehr weggedeckelt werden kann. Menschen reagieren höchst unterschiedlich auf "Ausnahmesituationen". Shitstorms auf Lichtarbeiter sind keine Seltenheit! 

 

Fakt ist, dass keiner von uns "so etwas" schonmal erlebt hat. Das sollten wir auch Politikern, Ärzten etc. etc. zu Gute halten. In China geht man insgesamt "etwas härter" mit den Menschen um, als wir das hier gewohnt sind. Zum Glück leben wir in Gefilden, die auch in Krisensituationen etwas lockerer bleiben. Das sollte sich jeder vor Augen halten, der gerade den Fernseher einschaltet. 

 

Ich wollte dies gerne als Video einsprechen. Mir ist das aus Zeitgründen gerade allerdings nicht möglich. Also gibt es einen Text und den kannst du dann lesen und wenn du magst verinnerlichen und Weiterleiten. 

 

Denn was passiert gerade auf dem Planeten? Du gehst ja offenbar schon lange einen spirituellen Weg, sonst würdest du auf dieser Unterseite nicht lesen! Und wie wir alle Wissen wurde der Kristall "MONA'OHA", der der Träger des Vertrauens ist entzündet. Egal was im Außen geschieht, das Licht hat längst gesiegt. Die Mächte wissen das nur noch nicht. 

 

Und sie bäumen sich auf und gehen in Widerstand, bis sie in immer mehr Bereichen erleben, dass es keinen Sinn mehr hat zu kämpfen und sie sich dann anders erfahren, bis dann eben auch das letzte Aufbäumen nichts mehr bringt. 

 

Daneben transformiert das Planetenbewusstsein unglaubliche Mengen an "Negativenergien". Das macht momentan nicht so sehr den Anschein. Aber was hier energetisch gerade passiert ist einfach nur noch eines: Intensiv!

 

Was macht nun also Sinn? Das allerwichtigste momentan ist Ruhe zu bewahren. Ich habe heute Morgen noch von einem Jesusschüler aus Italien eine Mail bekommen. Die Panik dort ist groß. Er aber bleibt standhaft!

 

Wir sollten das Ganze mal nüchtern betrachten, nämlich, dass jedes Jahr über 300.000 Menschen an Influenza - Grippe sterben. 1,7 Millionen Menschen an Lungenkrebs etc. Zu sterben ist für die wenigsten Menschen eine gute Idee. Doch es findet täglich auf der Welt statt. Ob die Menschen das wahrhaben wollen oder nicht. Die Angst davor zeigt auf, wie groß die Trennung ist. In jeder Religion geht das Leben nach dem Tod weiter. Diese Ausnahmezustände zeigen: Die Menschen glauben ihrem eigenen Glauben nicht mehr! 

 

Was die Mächte ausüben:

Doch alles wovor du Angst hast wird von den sogenannten Mächten, also der Gegenbewegung in diesen Zeiten genutzt dich zu kontrollieren und Macht auszuüben. Denn eine große Angst der Gegenbewegung ist die Kontrolle zu verlieren!

 

Bleibe also möglichst entspannt. Mache dir bewusst, dass die meisten Menschen auch nicht mehr Symptome als bei einer Grippe zu erwarten haben und löse deine eigenen Resonanzen auf: Wie z.B. Angst krank zu werden, Angst zu sterben, Angst kein Geld zu haben etc. Energetisch betrachtet - auch wenn die wenigsten Menschen das bereits wahrnehmen können - kann niemand krank werden, der keine Resonanz hat. Es ist einfach nicht möglich das im Außen etwas passiert, dass im Innen nicht auf Resonanz trifft. Was kannst du also tun: Alles was mit dir in Resonanz geht in Liebe auflösen und auch wenn dir die Techniken dazu fehlen kannst du deine inneren Helfer und die geistige Welt im Allgemeinen bitten deine Transformationen aufzulösen und dich immer wieder und tiefer auf das Vertrauen ausrichten! 

 

Was passiert wirklich?

Diese Transformationen laufen in Wellen ab. Die erste Welle hier in Deutschland kam vor gut 2 Wochen richtig in Schwung. Die nächste Welle kam gestern. Das zeigt auf, dass das Planetenbewusstsein transformiert und das ist momentan am Wichtigsten.

 

Es geht gerade nicht um den Einzelnen, sondern darum, dass sich unser Planet von der Macht befreien will. Es lösen sich Verkrustungen und Anspannungen, die oft sehr sehr alt sind und sie fliegen dann mit aller Macht ins Kollektiv und werden dort von den Menschen transformiert.

 

Keiner hat etwas davon sich jetzt in die Hose zu machen, Hamsterkäufe zu vollziehen, oder Desinfektionsmittel zu klauen. 

 

Ich persönlich staune darüber, dass Menschen als gerade einmal 2 infizierte 500 KM weit weg als "infiziert" gemeldet wurden, nicht mehr ihren gewohnten Tagesabläufen nachgehen. Das macht aus meiner persönlichen Sicht wenig Sinn. In dem Sinne gibt es Risikogruppen die Atemschutzmasken benötigen und andere die mit einer möglichen Infektion ganz locker weiter leben. So als hättest du eine Grippe - wenn überhaupt. 

 

Also: Realistisch bleiben. Vertrauen und nicht mitmachen wenn Menschengruppen Hamsterkäufe machen etc. ist aus meiner persönlichen Sicht sinnvoll. Warum? Weil ihr damit die Energie des Vertrauens, der Liebe etc. haltet und sich die Lösungen so schneller manifestieren können. Atemmasken den Menschen lassen, die sie wirklich benötigen. Gleiches gilt mit Desinfektionsmitteln etc.!

 

Es hilft niemandem, wenn alle Menschen kollektiv durchdrehen. Denn das erzeugt die wahren Probleme! Wenn niemand mehr arbeiten geht, wenn Lieferwege stillstehen, wenn keine Veranstaltungen mehr stattfinden erzeugt das eine Krise die viel größer ist als alles was Corona in sich trägt! 

 

Fakt ist aber, dass das Alte gehen muss - damit etwas Neues entsteht. Das Alte - damit meine ich, alles was auf Angst beruht. Das Neue ist eben jene Welt, die sich auf Liebe erbaut und die ja auch schon gerade in den letzten Monaten in immer mehr Bereichen sehr spürbar ist! 

 

Ich möchte euch darum hier und jetzt zu einer Übung einladen, die etwas Entspannung bringt, den Geist leert und MONA'OHA tiefer integriert. Dazu wird die geistige Welt sprechen. 

 

Wenn du meine Meinung nicht teilst, ist das völlig in Ordnung. Es wäre schön, wenn du diese Meinung achtest, wie ich dich achte und ich nach meiner Heimkehr keinen Shitstorm im Briefkasten habe. Das wünsche ich mir von dir und euch. 

 

Du darfst diese Informationen gerne an Menschen weitergeben, die dafür offen sind.

 

Anfang April geht es hier weiter! Ich lese vorher keine Mails mehr :) 

 

Ich hab euch lieb

Nama'Teanus

 

Um zum Channeling zu gelangen bitte auf "Mehr lesen" klicken!

 

mehr lesen

Channeling: El Morya

Ich bin El Morya. OMAR TA SATT liebe Familie der golden - blauen Töne.

 

Entlang der Leylines fühle was geschieht - in dir und durch dich hindurch. Denn mit jeder Veränderung in dir, wird sich auch dein Außen verändern. 

 

So ist es, dass das Erdenbewusstsein mit allem was du für dich tust angehoben wird. 

 

Mache dir dies einmal bewusst: Wie lange gehst du deinen bewusst spirituellen Weg schon? Seit wann aber wandelst du dich mehr und mehr zur Liebe? Kannst du dies auch in deinem Außen wahrnehmen?

 

El Morya zeigt dir nun einmal, wie sich deine Wandlung auf den Rest des Planeten augewirkt hat. Du wirst vereinfacht dargestellt bekommen, wie durch deine Transformation Menschen, Tiere, Pflanzen und auch Lady Shyenna mehr Licht erhalten hat. 

 

Wechsele dafür deine Wahrnehmung auf die Energie, die sich dir jetzt zu erkennen gibt. Denn ich nehme dich mit auf eine physische und doch hoch spirituelle Reise in dir. 

 

Lasse die Wellen der Energien deutlich hervortreten und fühle dann wie sie sich auswirken und ausgewirkt haben. Sieh' wie sich dein Menschsein für alle anderen Menschen und bewussten Lebensformen auswirkt.

 

Blicke jetzt mit mir durch die Schleier!

 

Mein liebes Menschenkind. Du siehst was sich durch eine Veränderung in dir vollzieht. Veränderst du dein Innen, verändert sich dein Außen. Dieser Gesetzmäßigkeit folgst du ja schon sehr lange. Doch niemals war dir so bewusst, wie sehr ihr miteinander verbunden seid.

 

Darum lasse dein Vertrauen jetzt noch etwas tiefer werden und vielleicht möchtest du dir die Zeit nehmen und 1-2 Entscheidungen in dir treffen, die zu mehr Licht, Liebe und Wahrheit führen. Vielleicht möchtest du etwas sehr altes von dir ziehen lassen. Vielleicht bist du bereit etwas sehr liebevolles zu dir zu nehmen. 

 

Verändere dich, so wie du das gerne möchtest jetzt in diesen Augenblicken ganz bewusst. Gehe in die Tiefe und fühle mehr denn je, was dir jetzt dienlich ist und wie es sich auswirkt. Und El Morya wird dies mit den Vertrauensenergien der Wirklichkeit nähren und so fällt es dir leichter den Wandel zu vollziehen.

 

Gehe so tief in dich hinein, bis du fühlst, was du verändernd möchtest und mache dir bewusst, dass jede Veränderung in dir auch im Außen Wirkung zeigt.

 

Ich liebe dich so sehr und in der Stille kannst du wählen. Du kannst auch Loslassen und nichts verändern - wissend, dass dann Ruhe einkehrt. Doch wenn du die Veränderungen willst, wähle JETZT.

 

Ich liebe dich so unermesslich und diese bedingungslose Liebe hast du sehen, fühlen und atmen können. Jetzt hast du dich entschieden und mit deiner Entscheidung zu sein - lasse es uns noch eine Weile genießen, wenn die Worte still geworden sind.

 

Denn das Wesentliche wird niemals mit Worten besprochen. Das Wesentliche geschieht jenseits der Worte, in der Stille - die immer Liebe ist. AN'ANASHA. 

Channeling: Angelika Lea

Ich bin Angelika Lea. Mit den Tönen von El'Achai begrüße ich dich damals wie heute.

 

Es ist ein Stern, der in dir leuchtet. Ein Stern, der auf sich aufmerksam macht. Diesem Stern sind wir einst gefolgt. Und auch in dieser Inkarnation wird es Zeichen geben. 

 

Für viele, die dir folgen wirst du das Zeichen sein. Du scheinst. Du leuchtest immer etwas heller. 

 

Und natürlich können die Menschen dies immer mehr verstehen. Sie fühlen es nicht nur, sondern sie werden sich dessen bewusst. Und was sie früher noch abwehrten, nehmen sie heute hilferufend zu sich. So ändert sich das Geschehen.

 

Früher wie heute bist du dem Stern gefolgt. Den Spuren der Liebe hast du Beachtung geschenkt und du bist auf den Pfaden der Liebe hierher gefolgt. Es ist mehr als ein Zufall, dass du hier bist. Es ist die Wirklichkeit!

 

So formt sich alles nach Gottes Vorbild in dir und um dich herum. Die Töne: Du wirst sie immer lauter vernehmen. Denn auch das ist die Wahrheit.

 

Und jeder Ton in dir, der klingt flüstert dir zu: Du bist unendlich weiser als die Dualität.

 

Doch musst du dich von ihr abwenden. Du darfst es nicht zulassen dich von ihr absorbieren zu lassen. Lasse es nicht zu, dich kleinhalten zu lassen. Sondern trete bewusst aus ihr heraus und siehe den Heiland - auch in dir selbst! 

 

Mein Menschenkind. Du bist gereift. Über Inkarnationen hinweg und in dieser Zeit werden die großen Prophezeiungen war. Damals wie heute versuchen die Mächte dich vom Weg abzubringen. Doch dieses Mal spielen die Posaunen der Engel bereits bevor es beginnt. 

 

Denn längst hat die Wirklichkeit über die Dualität gesiegt. Der Wirklichkeitskristall MONA'OHA - er leuchtet heller als je zuvor. Du bist auserwählt und so wende dich nicht ab von der Liebe - sondern gehe tiefer, tiefer und noch tiefer in die Verbundenheit mit dem wahren Sein in dir selbst.

 

Ani o'heved o'drach. Siegreich wird es sein. Denn du bist hier um zu vollenden. AN'ANASHA.

Channeling: Josef v. Arimathäa

Ich bin Josef von Arimathäa. Ich wurde aufgerufen für euch zu wirken, OMAR TA SATT. 

 

Mit den Tönen der Herrlichkeit fühlst du das Licht in dir zirkulieren. Du trittst aus, aus der Verblendung der Dualität und erkennst mit jedem folgenden Atemzug mehr was wirklich ist. 

 

Der Glanz der Liebe, das Zirkulieren des Lichtes, die Strömungen der Wahrheit - all dies findet in dir selbst statt und du mehrst diese Energien über deine Absicht und über deine Entscheidungen, die du triffst.

 

Mit jedem Atemzug hast du Inkarnation um Inkarnation Liebe gelebt. Oft war diese Liebe sehr durchdrungen von der Energie deiner Göttlichkeit. Und oft war sie sehr benetzt von der Dualität, die dich umgibt. 

 

Mehr und mehr kannst du unterscheiden: Was ist deines? Was gehört nicht zu dir? 

 

Und durch diese Unterscheidung bekommst du Kraft. Du kannst dich dann ausrichten, auf das was du willst und schon wird es hell, vertrauens,- und lichtvoll in dir.

 

Doch manchmal zweifelst du so sehr an deiner Wahrnehmung, deinen Fähigkeiten, an Gott selbst. Und auch an mir hast du gezweifelt. Auch an Gottes Sohn hast du gezweifelt. 

 

Und jetzt fühlst du, dass all dieser Zweifel dich nur vom Weg abbringt und es besser wäre sich mehr und mehr einzulassen auf das Neue, liebevolle, Schöne, Wahre und Gute.

 

Und so lasse dich ein auf diese neuen Möglichkeiten, auf die Felder der Energien, die Liebe sind. Und du fühlst sie jetzt in diesen Augenblicken während du dich vielleicht in deiner Lichtsäule befindest. Und so oder so wirst du benetzt mit den Wirklichkeitsattributen der Liebe. 

 

Dein Drache führt dich entlang der Leylines durch die Zeiten und du sammelst die schönsten Erinnerungen ein. Vollziehe es jetzt. 

 

(Zeit für deine Zeitreise)

 

Und vielleicht bist du jetzt ganz beglückt von dem was du gesehen hast und erleben durftest. Vielleicht hast du dir so viel Zeit genommen, wie es braucht, um eine tatsächliche Veränderung zu vollziehen.

 

Ich freue mich. Denn ich bin Freude. So oder so. Du bist das Beste, das Sol'A'Vana trägt und dein Weg führt dich nach Hause zurück. AN'ANASHA. 

 

/Weiter geht's am Montag. Euch allen wünsche ich ein wunderbares Wochenende! :)