Channelingseminar:

Channelingseminar

Die geistige Welt beteuert immer wieder, wie sehr sie neue Channelmedien sucht, denn letztlich kann jeder Mensch channeln. Da diese Fähigkeit, wie zu laufen, nur aktiviert und praktiziert werden muss, entstand also dieses Channelingseminar. Jesus, Melek Metatron, Ma'Ha'Lias und Ashtar Sheran sind diejenigen, die die Seminarteilnehmer zum Channelmedium ausbilden. Das Set besteht aus 4 CDs, inkl. 1 Übungs-CD und einem 20 seitigen Script. 

 

ISBN: 978-3-00-038793-7

120,00 €

  • 1 Woche Lieferzeit

Die Übungs-CD unterstützt bei den ersten Channelings und hält dabei die Energie. Im Script wird erklärt, wie channeln eigentlich funktioniert, was es zu beachten gilt, wie man eigene Widerstände loslässt und was ein gutes Medium ausmacht. Neben dem eigentlichen Öffnen der Kanäle liegt der Schwerpunkt dieses Seminares, mit Ängsten, Egostrukturen, Gefühlen beim channeln umzugehen und darin in die Tat zu schreiten. 


Du erhältst also einen roten Faden, um channeln zu lernen. 

Einzelne Inhalte - channelingseminar:

teilnehmer - Feedback:

25.02.2015  - "Lieber Nama´Teanus, hab nun mein erstes Channeling gemacht, die Energien waren sehr hoch, war gar kein Verstand mehr dabei, es war sehr schön! Danke Dir!" Nico Shogun

 

03.05.2015 - [...] Ich konnte mich nur schwer dazu bewegen, mich hinzusetzen und sprechend zu channeln. Zu groß waren die Hemmungen/Ängste. Obwohl ja nichts passieren kann, wenn ich alleine für mich channele. Aber trotzdem fiel es mir schwer, mich zu überwinden und dann die Botschaft auszusprechen. Mir überhaupt vorzustellen, es zu tun. Und gleichzeitig fühlte ich eine große Sehnsucht in mir, diese Fähigkeit wieder frei und unbeschwert zu leben.

 

Aber ich fühlte, ich möchte es einfach können, voller Leichtigkeit und Freude und ohne dass es irgendetwas Hemmendes in mir auslöst. Etwas Aufregung ist ja OK, das gehört irgendwo auch dazu. Dann wurde ich zu Deinem Channelingseminar geführt und es setzt genau da an, wo es bei mir noch etwas zum Bearbeiten und Auflösen gab/gibt. [...] Als ich die erste CD gehört habe, merkte ich bereits, dass es leichter wird. Nach und nach konnte ich mich von Mustern lösen. Es fühlte sich so toll an.[...] Jetzt habe ich das Gefühl, ich kann es einfach tun. [...] Kerstin Myriel