Infos zu den Chrisutsschritten:

Allgemeine Informationen:

Mit den Schritten wird das eigene Energiefeld immer weiter erhöht. Du erhältst dabei viele Einweihungen in die verschiedensten Christusenergien. Deine Merkaba wird aktiviert und mit dem Atem Gottes verschmolzen. Die Christus-Taube wird Einzug halten. Du erhältst Informationen und Übungen zur Manifestation von Fülle. Dein Christusfeuer wird brennen.  Angelika Lea wird dir über Jesus erzählen und mehr und mehr wirst du eins werden, mit der Christusliebe im Universum.

Die Schritte enthalten jeweils ein Channeling als Skript und eine weitere Botschaft auf CD (mit den neueren Schritten erhältst du beide Botschaften auf CD). Du wirst mehr und mehr in die Neuzeit eintauchen, die Pyramiden und Sonnentempel aktivieren. Viele Geschenke wirst du erhalten. Deine eigene Christusstätte erbauen. Du wirst mit dem Ankh wirken, dem Schwert Excalibur, dem Stern Davids und vielem mehr.

 

Schon mit dem ersten Schritt wird dir jenseits der Worte das Muster eines "Christus-Avatars" eingebettet. Als Christus-Avatar wirst du mehr und mehr in deiner individuellen und persönlichen Form, aber zusätzlich mit der Verschmelzung der Christusenergie wirken können.

Christusschritte / meisterschritte:

Es ist ein solch großer Segen die Wahl zu haben, zwischen einem sehr zügigem Weg und einem, der sehr sorgfältigem, aber zeitlich etwas langsameren Weg in die höchsten Höhen der Christusenergie einzutauchen. 

 

Als die Christusschritte entstanden sind wurde mit jedem Monat ein weiterer Schritt gegeben. Die Energie der aktuellen Christus-Avatare konnte auf diese Art und Weise intensiv angehoben werden, bis das größte aller Wunder sich vollzogen hat: Die Erbauung der inneren Christusstätte. 

 

Seither nehmen die Energien rasant zu. So wurde es möglich, dass die Meisterschritte gechannelt werden konnten. Beide Wege führen so oder so in die Meisterschaft der Christusenergien. Allerdings sind in den 7 Meisterschritten alle energetischen Muster der grundlegenden 77 Christusschritte enthalten. Das ist rational sehr schwer zu erklären. Aber es ist, wie es ist. 

 

So kannst du frei aus deiner Seele wählen, ob du sehr schnell gerne bei den aktuellen und damit höchsten Energien dabei sein möchtest. Dann ist der Weg der Meisterschritte der Richtige. Oder du möchtest das frühere Feld durchlaufen, wie es gegeben worden ist und in deiner Zeit in den höheren Schritten ankommen. Vielleicht bist du dir auch unsicher und möchtest erstmal noch ein paar der Christusschritte vollziehen, um diese Art der Energiearbeit für dich zu probieren. 

 

Jeder Weg ist richtig und gut. Wichtig zu wissen ist nur, dass du so oder so nach Hause zurück begleitet wirst. Auch ohne Schritte. Aber auf diesem Wege sehr zielgerichtet und komfortabel. Wenn es dich zieht, freuen wir uns über immer mehr Menschen, die bei der Entstehung des jeweils neuesten Schrittes dabei ist. Dies ist immer etwas ganz Besonderes. Denn es nährt die Energien sehr intensiv und ist für die eigene Seele etwas Erhabenes, bei solchen "Wundern" mit dabei zu sein. 

Persönliche Worte:

"Ich bin Oliver Nama'Teanus und möchte noch gerne ein paar persönliche Worte an dich richten: Denn die Christusschritte sind mir über die Jahre sehr an's Herz gewachsen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es für viele Menschen nicht greifbar ist, so viele Schritte zu gehen um etwas zu erhalten, dass aus einer weltlichen Betrachtung quasi aus Luft besteht. Für mich sind die Energien der Schritte, die Worte der geistigen Welt heute aber auch genauso wichtig, wie die Luft, die ich zum Atmen brauche. Es geht mir nicht darum, einem Menschen diese Schritte aufzudrängen. Im Gegenteil: Dies sollte immer aus der Seele heraus entschieden werden. Doch ist mir persönlich wichtig einmal zu sagen, dass jeder Schritt für sich genommen ein Wunder ist. Es geht also nicht so sehr darum, wie schnell man bei welchem Schritt ist, oder ob man es für möglich hält "aktuell" zu werden. Sondern bei allem was man zu den Energien der Wirklichkeit denkt und fühlt, sollte immer vordergründig sein, was man seiner Seele damit zum Geschenk macht. Den Impulsen der Seele folgend ist so viel mehr möglich, als der Verstand für möglich hält. Und wer das versteht, der ist möglicherweise auch offen und bereit diese Geschenke dann auch tatsächlich anzunehmen. Dazu lade ich dich und euch ein; egal auf welchem Weg."

Jesus beim öffentlichen channeling ÜBER DIE CHRISTUSSCHRITTE: